146 Einträge
Sortierung: Datum | Relevanz

Ergebnisse

15.12.2022
Das neue DACHSER magazin ist da!

Zur Einschätzung der weltweiten Konjunktur wird die Logistik gerne als Gradmesser herangezogen. Denn es sind die internationalen Warenströme, an denen sich Veränderungen in den globalen Handelsbeziehungen frühzeitig ablesen lassen. Gleichzeitig können die aktuellen geopolitischen Transformationen auch für eine Neu- und Umgestaltung der Supply Chains sorgen. Das ist eines der Themen im neuen DACHSER magazin.

2
14.11.2022
Innovationssprung in der Stückgutlogistik

„Mit dem @ILO-Terminal erreicht die Supply Chain Visibility eine neue Stufe.“

Um den Innovationsgrad in den Umschlagslagern voranzutreiben, haben das Fraunhofer Institut für Materialfluss und Logistik (IML) und der Logistikdienstleister DACHSER im Rahmen ihres Forschungsprojekts @ILO den leistungsfähigen digitalen Zwilling entwickelt, welcher den Warenfluss in den Logistikterminals digital steuert. Die Nutzung von Handscannern im Lager ist somit überholt.

Ansehen
10.11.2022
DACHSER nutzt das Internet der Dinge im Stückgut-Fernverkehr

DACHSER hat seit Anfang des Jahres 8.500 Wechselbrücken, die Güter im Fernverkehr zwischen den europäischen Niederlassungen transportieren, mit innovativen Smart Tracking Devices ausgestattet. Über das Internet der Dinge lassen sich die Transportbehälter in Echtzeit verfolgen und Ankunftszeiten exakt berechnen. Jetzt ist eine zentrale Plattform gestartet, die sämtliche Positionsdaten – auch von Trailern und Zugmaschinen – zusammenführt und mit den Tourdaten des Transport-Managementsystems von DACHSER verheiratet.

Ansehen
10.10.2022
Der Seeweg als zuverlässige Transportoption für Chemiegüter

Der Logistikdienstleister DACHSER bietet der Schweizer Chemieindustrie Seefracht-Sammelcontainerservices mit wöchentlichen Direktverbindungen von und nach Asien und Amerika an.

Ansehen
10.10.2022
Das neue DACHSER magazin ist da!

Logistik steckt voller Innovationen, die heute immer schneller ihren Weg in den Arbeitsalltag finden - seien es alternative Antriebe, die diversen digitalen Anwendungen sowie die clevere Nutzung von Daten oder neue autonome Helfer im Umschlag und Warehouse.

15.09.2022
DACHSER schafft drei Fokusstandorte für Elektromobilität

An seinen drei ‚E-Mobility-Standorten‘ Freiburg, Hamburg und Malsch bei Karlsruhe erforscht und erprobt der Logistikdienstleister den Einsatz von Null-Emissionstechnologien sowie das intelligente Strom- und Lastmanagement.

Ansehen
08.09.2022
Wasserstoff – Antrieb der Zukunft?

Im Auftrag von DACHSER haben Forschende der Hochschule Kempten den CO2-neutralen Energieträger Wasserstoff in einer Studie genauer unter die Lupe genommen.

Wasserstoff gilt als Hoffnungsträger für die Dekarbonisierung des Strassentransports. Deshalb hat DACHSER die Hochschule Kempten mit der Studie „H2 Infrastruktur und Logistik“ beauftragt. Ziel war es, die öffentlich zugängliche Verfügbarkeit von Wasserstoff sowie die heute bekannten Herstellungsverfahren und Betankungsmöglichkeiten zur Verwendung in brennstoffzellen-elektrischen Lkw im Zeitraum 2025 bis 2030 für das europäische DACHSER Road Logistics Netzwerk zu untersuchen. Die Studie zeigt: Auf der Suche nach einem sauberen und nachhaltigen Kraftstoff bleiben noch einige Herausforderungen zu meistern.

Ansehen
05.09.2022
DACHSER liefert emissionsfrei in die Münchner Innenstadt

DACHSER Emission-Free Delivery startet in der bayerischen Landeshauptstadt. In einem definierten Innenstadtbereich stellt der Logistikdienstleister ab sofort alle Paket- und Stückgutlieferungen emissionsfrei zu. Dafür kommen Elektro-Lkw vom Typ FUSO eCanter zum Einsatz.

Ansehen
29.08.2022
Quiz Warensicherung - Hätten Sie’s gewusst?

Wie gut kennen Sie sich mit dem Thema Ladungssicherung aus?

Ansehen
25.08.2022
Stück für Stück ans Ziel — Seefracht-Sammelcontainer ermöglichen einen kontinuierlichen Warenfluss

Seefracht-Sammelcontainer erfreuen sich in wirtschaftlich turbulenten Zeiten zunehmender Beliebtheit. Produktionsengpässe, fragile globale Lieferketten und fehlende Container haben die Nachfrage nach kleinen und planbaren Sendungsgrössen in der Seefracht zusätzlich verstärkt. Michael Kriegel, Department Head DACHSER Chem Logistics, erläutert den Service, der einen zuverlässigen Warenfluss in der Seefracht ermöglicht und zeigt auf, warum eine gute Netzanbindung speziell für Güter mit hohen Sicherheitsanforderungen von entscheidender Bedeutung ist.

Ansehen
22.08.2022
Warensicherung einfach erklärt

Eine gewissenhafte Ladungssicherung bei allen Lkw der DACHSER Spedition AG vor Beginn ihrer Fahrten zählt zu den Standardmassnahmen des Unternehmens im Rahmen der Qualitätssicherung.

Ansehen
14.07.2022
Das neue DACHSER magazin ist da!

Mut und Zuversicht sind stets gute Wegbegleiter – und derzeit sind sie wichtiger denn je. Denn die Herausforderungen und Krisen scheinen nicht abreissen zu wollen. Bei DACHSER nehmen wir trotz aller Unsicherheit das Heft des Handelns in die Hand, um das Optimum für unsere Kunden herauszuholen. Das machen auch die Geschichten des neuen DACHSER magazins deutlich.

04.07.2022
DACHSER schafft Alternative für Rail Services

Um China und Europa auch weiterhin auf dem Schienenweg zu verbinden, erweitert der Logistikdienstleister DACHSER sein Portfolio der DACHSER Rail Services. Ab sofort organisiert DACHSER auf der Strecke Xi’an – Budapest zwei Mal pro Woche eine Zugverbindung auf dem so genannten mittleren Korridor.

Ansehen
02.06.2022
Neue Geschäftsleitung bei der DACHSER Spedition AG

Hans-Peter Trachsler leitet seit März 2022 das sich in Regensdorf (ZH) befindliche Regional Office Switzerland von DACHSER European Logistics. Ab 1. Oktober 2022 übernimmt er von Urs Häner, der in den Ruhestand treten wird, die Gesamtverantwortung für die schweizerische Landesgesellschaft. Die Redaktion unterhielt sich mit den beiden Herren über die Rahmenbedingungen der bevorstehenden Geschäftsübergabe sowie über die zu bewältigenden Herausforderungen.

Ansehen
09.05.2022
DACHSER sichert langfristige Luftfrachtkapazitäten

Im Zeitraum Mai 2022 bis April 2024 setzt DACHSER Air & Sea Logistics sein Charter-Programm auf der Strecke zwischen Shanghai und Frankfurt fort. Damit bietet der Logistikdienstleister seinen Kunden weiterhin verlässliche Transportkapazitäten. Mit einem Grossraumflugzeug fliegt DACHSER an zwei Tagen die Woche zwischen Asien und Europa und transportiert jeweils 33 Tonnen.

Ansehen
21.04.2022
Sicher verpackt

Für das Managen immer anspruchsvollerer Lieferketten ist der schadenfreie Transport von Gütern unerlässlich. Wie können eine entsprechende Verpackung und vorausschauendes Handeln dazu beitragen? Wir haben einen Experten gefragt: Stephan Wnuck, Team Leader Loss & Damage bei DACHSER.

Ansehen