97 Einträge
Sortierung: Datum | Relevanz

Ergebnisse

News 01/21/2021
DACHSER ist neues Mitglied im DWV

DACHSER ist seit 1. Januar 2021 Mitglied im Deutschen Wasserstoff- und Brennstoffzellen Verband (DWV), der seit 1996 als Interessenverband die Förderung einer zügigen Markteinführung des Energieträgers Wasserstoff und der Brennstoffzellentechnologie verfolgt. Ausserdem wird DACHSER auch im DWV-Cluster HyLogistics mitarbeiten.

Ansehen
Marktinformation 01/15/2021
Chinesisches Neujahr: Auswirkungen auf die Logistik

Dieses Jahr fällt das chinesische Neujahrsfest auf den 12. Februar. Dieses einwöchige nationale Fest hat Auswirkungen auf die globalen Lieferketten. Die folgenden Informationen geben einen Überblick über mögliche Auswirkungen auf die Logistik:

  • Die Feierlichkeiten zum chinesischen Nationalfeiertag beginnen am 11. Februar 2021 und enden am 17. Februar 2021, was bedeutet, dass die meisten Unternehmen, einschliesslich der DACHSER Niederlassungen in China, während dieser Zeit geschlossen sind und erst am 18. Februar 2021 wieder öffnen.
  • Fabriken und Produktionsstätten sind in der Regel für einen längeren Zeitraum geschlossen. Die Produktion kann bereits eine Woche vor dem chinesischen Neujahrsfest pausieren, einige Fabriken werden erst einen Monat später wiederaufgenommen.

Auswirkungen auf die Lieferkette

  • Die ausgedehnten Feiertage in China können zu Verzögerungen bei Ihren Sendungen von bis zu einem Monat führen.
  • Aufgrund der oben erwähnten Schliessung von Produktionsbetrieben wird es für mindestens eine Woche keine Produktionen aus China geben. Auch wenn die Fabriken allmählich wieder anlaufen, wird der Betrieb nicht sofort wieder in vollem Umfang aufgenommen.
  • Produktionen aus anderen asiatischen Ländern werden ebenfalls betroffen sein, da einige Teile aus China kommen oder die Montageprozesse dort durchgeführt werden.
  • Es kann zudem zu einem Frachtansturm vor den Feiertagen kommen; auch nach dem Fest wird es einige Zeit dauern, bis sich die Marktbedingungen normalisieren.

Um Verspätungen zu vermeiden, wird dringend empfohlen, Buchungen rechtzeitig zu platzieren. Bei DACHSER helfen Ihnen unsere Logistikexperten bei der gemeinsamen Planung. Sprechen Sie mit uns über Ihre Bedürfnisse und wir können das Beste für die Aufrechterhaltung Ihrer Lieferkette während des chinesischen Neujahrsfestes herausfinden.

Ansehen
News 01/15/2021
Erster DACHSER Blockzug von China nach Europa

Der Logistikdienstleister DACHSER hat seinen ersten Ganzzug von China nach Deutschland organisiert. Der Zug mit fünfzig FEU, also 40-Fuss-Containern, erreichte Ende Dezember Ludwigshafen in Deutschland.

Ansehen
Marktinformation 01/13/2021
Brexit - Update

Neue Herausforderungen bei Ursprungsberechnungen.

Das am 1. Januar 2021 in Kraft getretene Handelsabkommen zwischen der Schweiz und Grossbritannien (GB) ist nicht vollständig mit dem kürzlich ausgehandelten Abkommen zwischen der EU und GB kompatibel. Darauf weist ein Zirkular der Eidgenössischen Zollverwaltung (EZV) vom 28. Dezember 2020 hin.

Ansehen
News 12/16/2020
Das neue DACHSER magazin ist da!

Den Jahresausklang nutzen viele von uns, um einen Blick zurück zu werfen und uns gleichzeitig auf neue, zukünftige Herausforderungen vorzubereiten. Genau das machen wir auch im aktuellen DACHSER magazin.

News 12/11/2020
NetzWert – Der DACHSER Podcast: Episode #2 jetzt zum Anhören

In Ausgabe 2 des neuen DACHSER Podcasts NetzWert dreht sich alles um das Thema Netzwerk.

Ansehen
News 12/11/2020
DACHSER fliegt 100sten Charter des Jahres

Anfang Dezember organisierte DACHSER Air & Sea Logistics den 100sten Charterflug des Jahres. Die Frachtmaschine bediente die Strecke Frankfurt – Shanghai und ist Teil des dezidierten Charter-Programms von DACHSER. Der Logistiker schafft damit gezielt Kapazitäten auf den wichtigsten Flugrouten zwischen Asien, Europa und den USA.

Ansehen
News 11/18/2020
„Viele Unternehmen verschlafen den Brexit“

Der Brexit ist vollzogen und auch die Übergangsphase ist in wenigen Wochen Geschichte. Egal, welche Vereinbarungen die EU und Grossbrtiannien kurzfristig noch treffen - der 1. Januar 2021 bedeutet einen tiefen Einschnitt für den Warenverkehr von und nach Grossbritannien. Was Unternehmen dringend beachten müssen, und warum manche sogar Gefahr laufen, die Vorbereitungen zu verschlafen, erläutert Steffen Wiese, Head of Sales, European Logistics, North Central Europe bei DACHSER.

Ansehen
Marktinformation 11/18/2020
Neues Update zum Betrieb von DACHSER Air & Sea Logistics

Mit diesem Update möchte DACHSER über die aktuellen Aktivitäten von DACHSER Air & Sea Logistics in den Regionen APAC, EMEA und Amerika informieren. Im angehängten Dokument (siehe Download) ist aufgeführt, ob eine Länderorganisation von DACHSER operativ tätig ist oder, wenn nur eingeschränkt oder gar nicht, warum dies der Fall ist. Da sich die Situation in den Ländern schnell ändern kann, wird das beigefügte Dokument regelmässig aktualisiert und auf unserer Website veröffentlicht.

News 11/16/2020
NetzWert - der DACHSER Podcast geht on air

Im modernen Audioformat berichtet DACHSER ab sofort über Menschen, Trends und News aus dem DACHSER-Netz und der Welt der Logistik. Ab sofort ist NetzWert auf allen gängigen Podcast-Plattformen zu hören.

Ansehen
2
News 11/16/2020
Für eine nachhaltige Gesellschaft: Immer mehr NGOs engagieren sich weltweit

Im Zuge der Globalisierung gewinnen NGOs, international vernetzte Nichtregierungsorganisationen, an Bedeutung. Wie ein Wirtschaftsunternehmen eine NGO nachhaltig unterstützen kann, zeigt die Zusammenarbeit von DACHSER mit dem Kinderhilfswerk terre des hommes.

Ansehen
Marktinformation 10/20/2020
Aus aktuellem Anlass: Update unserer Brexit-Checkliste

Der EU-Austritt des Vereinigten Königreiches wurde am 31.01.2020 vollzogen. Aktuell befinden wir uns in einer Übergangsphase, welche am 31.12.2020 endet. Eine weitere Verlängerung dieser Übergangsphase hätte bis zum 01.07.2020 vereinbart werden müssen und ist daher nicht mehr möglich. Somit ist das Vereinigte Königreich ab dem 01.01.2021 nicht mehr Teil des Binnenmarktes und der Zollunion. Sollte in der verbleibenden Zeit der Übergangsphase kein Abkommen zwischen dem Vereinigten Königreich und der EU geschlossen werden, so fiele der Handel künftig unter die Regeln der Welthandelsorganisation.

Wir bei DACHSER können die politische Situation in Grossbritannien nicht beeinflussen, aber wir können Sie bestmöglich auf geregelte Zollabläufe vorbereiten. Daher haben wir unsere Brexit-Checkliste an die derzeitigen Umstände angepasst und aktualisiert. Sie finden diese hier als Download kostenfrei zur Verfügung.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Ihren zuständigen Ansprechpartner in der jeweiligen DACHSER Niederlassung.

Marktinformation 09/28/2020
Die Goldene Woche in China: Auswirkungen auf den Betrieb

Die Feiertage beginnen dieses Jahr am 01. Oktober 2020 und dauern bis zum 08. Oktober 2020. Während dieser Zeit bleiben Unternehmen und Fabriken geschlossen. Die Mehrheit der Unternehmen nimmt ihre Geschäftstätigkeit wieder ab dem 09. Oktober 2020 auf. Welche Auswirkungen hat dies für Ihre Luft- und Seefracht?

Ansehen
Marktinformation 09/18/2020
Neues Zollgesetz

Die eidgenössische Zollverwaltung hat mit dem Beginn der Vernehmlassung das neue Zollgesetz vorgestellt. Dieses soll am 1. Januar 2022 in Kraft treten. Hier den Link zum neuen Zollgesetz, respektive zu den Unterlagen der Vernehmlassung:

Es ergeben sich insbesondere folgende Änderungen:

  • Das heute bestehende Grenzwachtkorps (uniformiertes Personal) und das zivile Personal weden zusammengeführt. Neu heisst es "Bundesamt für Zoll und Grenzsicherheit (BAZG).
  • Das Zollverfahren soll vereinfacht werden. Alle Zollverfahren, wie z.B. das Veredelungsverfahren werden von den Speditionen im gleichen Warenverkehrssystem erfasst. Erweitert wird auch die periodische Zollanmeldung (z.B. 1. Warenanmeldung im Monat für tägliche Einfuhren von gleichen Waren)Die Verzollung soll durchgehen digitalisiert werden.
  • Die verschiedenen Akteure im Verzollungsprozess werden zusammengefasst in den Transportverantwortlichen, dern Datenverantwortlichen (Spedition, Verzollungsagent) und den Warenverantwortlichen (Importeur, Empfänger). 
Ansehen
News 09/11/2020
DACHSER erweitert Charterprogramm zwischen Europa und Asien

DACHSER Air & Sea Logistics ergänzt sein Premium-Charterprogramm seit Anfang September um die Relation Hongkong – Frankfurt. Über sein Landverkehrsnetz distribuiert DACHSER European Logistics die Waren europaweit ab Frankfurt. Feste Laufzeiten, Planbarkeit und hohe Qualitätsstandards zeichnen die integrierte Transportlösung aus.

Ansehen
Marktinformation 08/31/2020
Brexit-Update: Was Sie beachten sollten

DACHSER möchte Sie über aktuelle Entwicklungen zum EU-Ausstieg des Vereinigten Königreichs informieren, da wir davon ausgehen, dass diese für Ihr Unternehmen von Wichtigkeit sein können.