152 Einträge
Sortierung: Datum | Relevanz

Ergebnisse

03.02.2022
Bundesrat beschliesst Aufhebung der Industriezölle per 1. Januar 2024

Ab Anfang 2024 gibt es in der Schweiz keine Einfuhrzölle für Industrieprodukte mehr. Dies hat der Bundesrat am 2. Februar 2022 beschlossen. Die Massnahme stärkt den Wirtschaftsstandort Schweiz und unterstützt die Wiederbelebung der Wirtschaft nach der Krise.

Ansehen
03.02.2022
Transit Embargo: aktuelle Abfertigungssituation in Paris und Frankfurt

Aufgrund von COVID-19-bedingten Personaleinschränkungen kommt es weiterhin zu Störungen am Lufthansa-Abfertigungsterminal in Frankfurt. Die gleichen Entwicklungen zeigen sich nun bei Air France/ KLM und seinem Drehkreuz in Paris. Folgende Massnahmen wurden daher ergriffen:

Ansehen
31.01.2022
DACHSER Iberia setzt auf Duo-Trailer

Für seine täglichen Linienverkehre zwischen Madrid und Barcelona hat DACHSER Iberia zwei Duo-Trailer Kombinationen in Betrieb genommen. Effizienz und Klimaschutz gehen dabei Hand in Hand, da mit einer Zugmaschine maximal 134 Paletten mit Ware transportiert werden können.

Ansehen
31.01.2022
Transit Embargo: Abfertigungssituation von Lufthansa Cargo in Frankfurt

Derzeit kommt es bei dem Airline-Partner von DACHSER, Lufthansa Cargo, in Frankfurt zu einer Beeinträchtigung der betrieblichen Abläufe aufgrund COVID-19-bedingter Personalengpässe. Folgende Massnahmen wurden daher ergriffen:

Ansehen
2
20.01.2022
Chemielogistik digital – Tablett statt Excel-Datei

KMU in der chemischen Industrie können sich für alle logistischen Aufgaben auf erfahrene Partner wie DACHSER verlassen.

Ansehen
13.01.2022
Batterien – Zukunftstechnologien im Check

Batterien sind unverzichtbarerer Bestandteil der Elektromobilität. Doch wirft der Energiespeicher auch viele Fragen auf, vor allem zur Leistungsfähigkeit und Klimafreundlichkeit. Eine Suche nach Antworten.

Ansehen
13.01.2022
Seefracht: Behinderungen in den Häfen Ningbo und Tianjin

Bezüglich der Beeinträchtigungen in den Häfen von Ningbo bringen wir Sie auf den neusten Stand. Darüber hinaus gab es kürzlich einen Covid-Ausbruch in Tianjin. Nachstehend eine Zusammenfassung der aktuellen Situation:

Ansehen
10.01.2022
„Wir haben die Weichen gestellt“

2021 war ein Jahr mit vielfältigen Herausforderungen, die DACHSER mit grosser Stabilität und Resilienz meistern konnte. Gleichzeitig hat das Unternehmen wichtige strategische Weichenstellungen vorgenommen, insbesondere was die Klimaschutzaktivitäten angeht. Dazu ein Text von CEO Burkhard Eling.

Ansehen
23.12.2021
Bereiten Sie Ihre Lieferkette auf die Auswirkungen des chinesischen Neujahrsfestes vor

Anfang Februar findet das chinesische Neujahrsfest statt. Traditionell ist es ein wichtiges Ereignis, das den globalen Frachtmarkt aufgrund der verlängerten nationalen Feiertage beeinflusst, was bedeutet, dass Geschäfte geschlossen bleiben, Fabriken ihren Betrieb einstellen und Spediteure ihre Kapazitäten als Reaktion auf die geringere Nachfrage reduzieren werden. In diesem Jahr werden die Auswirkungen des chinesischen Neujahrsfests angesichts der schwierigen Marktbedingungen voraussichtlich noch grösser sein als sonst. Erfahren Sie, was Sie über das chinesische Neujahrsfest wissen müssen, was es für Sie bedeutet und vor allem, wie Sie sich vorbereiten können, um die Auswirkungen auf Ihre Lieferkette zu minimieren.

Ansehen
5+
20.12.2021
Luftfracht in Übergrösse für Airbus-Tochter

DACHSER Air & Sea Logistics hat einen besonderen Luftfracht-Transport umgesetzt: Satair, eine Tochtergesellschaft von Airbus und einer der weltweit führenden Anbieter von Ersatzteilen für Flugzeuge und Helikopter, forderte einen Charterdienst für ein A320-Horizontalleitwerk an.

Ansehen
16.12.2021
Evolutionsstufe im Warenumschlag

Mit einem eigens konzipierten Doppelstockgerät zieht ein neuer Technologiestandard in die europäischen Umschlaghallen von DACHSER ein. Die Themen Fahrerergonomie, Arbeitssicherheit und Wirtschaftlichkeit standen bei der Entwicklung im Vordergrund.

Ansehen
16.12.2021
NetzWert – Der DACHSER Podcast #6: Weihnachtliche Lebensmittellogistik

In der letzten Podcast-Episode des Jahres geht es um die Lebensmittellogistik. Wir wollten wissen, wie die Leckereien vor und zwischen den Feiertagen in den Supermarkt und auf die Weihnachtstafeln gelangen. Kolleginnen und Kollegen von DACHSER Food Logistics erzählen von der Reise der Nikoläuse, Lebkuchen, Knödel und Champagner.

Ansehen
09.12.2021
COVID-19 neue Virusvariante Omikron – Auswirkungen auf Luft- und Seefrachtverbindungen

Aufgrund der neuen COVID-19 Virusvariante Omikron, die in weiten Teilen Südafrikas nachgewiesen wurde, kam es zur Streichung von Passagierflugverbindungen von und nach Südafrika.

Abgesehen davon bestehen derzeit noch keine massiven Einschränkungen, es ist jedoch nicht auszuschliessen, dass manche Länder oder Regionen weitere Massnahmen zur Eindämmung der Verbreitung dieser Virusvariante vornehmen werden.

Dies könnte aufgrund mangelnder Belly-Kapazitäten auf Passagierflügen zu Einschränkung des Frachtraums führen. Zudem hat der Flughafen Hong Kong kurzfristig angeordnet, dass selbst Frachtflugzeuge, die Omikron-Hochrisikoländer wie Südafrika anfliegen, bis auf Weiteres nicht in Hong Kong landen dürfen. Es wird daher mit Flugumleitungen gerechnet.

Im Seefrachtbereich gibt es bis dato keine Veränderung der Situation. Wir erhielten lediglich die Information einer Reederei, dass ein neuer Dienst mit Südafrika für zwei Monate ausgesetzt ist.

In Asien werden zudem Gespräche über die Verschärfung der COVID-Regeln für Schiffsbesatzungen geführt, die jedoch noch in Verhandlung sind. Bestätigt ist nur, dass die Zubringerdienste vom Pearl River Delta (PRD) von/nach Südchina, einschliesslich Hong Kong, ebenfalls von Dezember bis Januar ausgesetzt sind. Dies könnte zu Problemen bei LKW-Kapazitäten und der Ratenentwicklung in diesem Bereich führen und Ausweichverladungen per Luftfracht zur Folge haben.

Das Team von DACHSER steht in täglichem Kontakt mit allen beteiligten Stellen und gibt alles, um Verzögerungen Ihrer Sendung zu minimieren. Wenn Sie Fragen haben, setzen Sie sich jederzeit mit Ihrem gewohnten Ansprechpartner vor Ort in Verbindung, der Ihnen gerne weiterhilft.

Ansehen
09.12.2021
Das neue DACHSER magazin ist da

„Nichts ist beständiger als der Wandel“ – eine Weisheit, die man momentan häufig liest. Die Welt dreht sich immer schneller, das Innovationstempo und der Veränderungsdruck steigen auch in der Logistik. In der aktuellen Ausgabe des DACHSER magazins berichten wir, wie DACHSER und auch unsere Kunden an aktuellen Zukunftsthemen arbeiten.

08.12.2021
NetzWert – Der DACHSER Podcast mit einer vorweihnachtlichen Sonderfolge

Ein Jahr gibt es ihn nun schon – den DACHSER Podcast NetzWert. Anlass für uns, das Medium Podcast mit einer ganz besonderen Folge zu feiern und allen Hörerinnen und Hörern ein besonderes Nikolausgeschenk zu machen.

Ansehen
02.12.2021
Brexit Update: Zur Phase drei des UK Border Operating Model

Die britische Regierung hatte letztes Jahr vorgestellt, wie die Wareneinfuhr nach dem Ende der Übergangsphase des Brexits vonstattengehen soll. Mit dem sogenannten Leitfaden „Border Operating Model“ wurde ein Dreistufenplan für die Einführung von Zollkontrollen konkretisiert.