Update aus China: Störung an Flughäfen

Die derzeitige Lockdown-Situation in Shanghai führt nun zu weiteren schwerwiegenden Unterbrechungen der Luftfracht-Lieferketten von und nach (Nord-)China.

DACHSER wurde von der Mehrzahl der Fluggesellschaften, darunter auch chinesische Fluggesellschaften wie China Southern Airlines (CZ), China Cargo Airlines (CK), China Eastern Airlines (MU), darüber informiert, dass mit sofortiger Wirkung alle Flüge (ein- und ausgehend) nach Shanghai (PVG) und Zhengzhou (CGO) bis auf weiteres ausgesetzt werden. Die Auswirkungen auf die Kapazität auf diesen sehr wichtigen Handelsrouten sind enorm und werden andere Flughäfen in Asien ebenfalls beeinflussen. 

Aufgrund der verstärkten COVID-19-Massnahmen, die von den Behörden im Grossraum Shanghai ergriffen wurden, ist die betriebliche Abfertigung am Flughafen Shanghai Pudong stark beeinträchtigt. Die am Flughafen eingetroffenen Sendungen können aufgrund der begrenzten Kapazitäten nicht abgefertigt werden und sind erheblich verspätet. Die meisten Fluggesellschaften haben daher beschlossen, keine zusätzliche Fracht nach Shanghai und Zhengzhou, ein wichtiges Luftfrachtdrehkreuz für China, zu fliegen.

Diese Entwicklung hat zu einer verstärkten Nutzung alternativer Flughäfen (wie Peking, Chengdu, Qingdao und Nanjing, aber auch Flughäfen in Südchina) in Verbindung mit Road-Feeder-Services geführt. Viele der alternativen Flughäfen erreichen oder überschreiten bereits jetzt ihre Kapazitätsgrenzen.

Zum jetzigen Zeitpunkt ist unklar, wie lange diese Situation andauern wird und wann die Fluggesellschaften den regelmässigen Flugverkehr zwischen Nordchina und Europa wieder aufnehmen werden. Alle grossen Wirtschaftszentren in Nordchina sind zunehmend betroffen, darunter wichtige Industriestädte wie Ningbo, Suzhou, Peking, Tianjin, Shanghai, Dalian, Jinan, Wuhan, Qingdao, Shenyang und Changchun.

Die Teams von DACHSER werden die Entwicklung der Situation sehr genau verfolgen und geben ihr Bestes, um die Lieferketten so reibungslos wie möglich zu gestalten. Die lokalen Ansprechpartner von DACHSER stehen gerne für Rückfragen bezüglich Verladungen und möglicher Alternativen zur Verfügung.

Ansprechpartner Grazia Rubichi