Pressemitteilung

Mehrwert durch IFS Zertifizierung

Nach Seefracht nun auch Luftfracht – Dachser Air & Sea Logistics Schweiz hat Zertifizierung nach IFS Logistics für Luftfracht auf „Höherem Niveau“ erhalten.

Der Luftfrachtbereich der Dachser Spedition AG Schweiz erfüllt nun ebenfalls die Anforderungen des IFS Logistics-Standards für Lebensmittel. Durch das ausgezeichnete Auditergebnis wurde die Prüfung mit „Höherem Niveau“ bestanden. Der Bereich Seefracht Export Full Container Load wurde bereits 2016 nach IFS Logistics zertifiziert und ist seitdem jährlich re-zertifiziert worden (immer mit dem Ergebnis „Höheres Niveau“). Der IFS Logistics stellt als einheitlicher AuditStandard auf Basis eines homogenen Bewertungssystems die Vergleichbarkeit und Transparenz der Abläufe in Transportketten in der Lebensmittelindustrie und Zulieferindustrie her.

Dachser Air & Sea Logistics Schweiz
Dachser Air & Sea Logistics Schweiz

In diesem Wirtschaftszweig werden besonders hohe Ansprüche an Qualität, Sicherheit und Rechtskonformität gestellt. Von Anbau und Produktion bis zum Handel und Verbraucher müssen zahlreiche nationale und internationale Richtlinien eingehalten werden. Industrie und Handel erwarten daher auch von ihren Logistikpartnern hohe Qualitäts- und Hygienestandards. Durch die IFS Zertifizierung werden eine sehr hohe Qualität und Lebensmittelsicherheit sowie der Erhalt der Produktqualität durchgehend von der Produktion bis zum Kunden, „endto-end“, erreicht.

Die IFS Zertifikate bescheinigen uns und unseren Kunden, wie gut unsere qualitative Leistung ist. 

Samuel Haller, Dachser Country Manager Air & Sea Logistics Switzerland

"Die IFS Zertifikate bescheinigen uns und unseren Kunden, wie gut unsere qualitative Leistung ist“, sagt Samuel Haller, Dachser Country Manager Air & Sea Logistics Switzerland. „Grundlage ist unser seit Jahren aktiv gelebtes Qualitätsmanagement, das auf drei Säulen ruht: unseren Netzwerken im Bereich der See-, Luft- und Landverkehre, intelligenter Verkehrsführung und exzellent ausgebildetem Personal.“

Qualitätsmanagement mit System

Im Rahmen ihrer gezielten Marktpositionierung als Premiumanbieter betreibt Dachser ASL Schweiz ein ausgefeiltes Qualitätsmanagementsystem (QMS). In dieses sind die Anforderungen und die Risikobewertungen nach HACCP (Hazard Analysis and Critical Control Points) und Food Defense sowie IFS Logistics integriert. Hinzu kommt die Zulassung als AEO (Authorised Economic Operator).

„Es ist unser Leitmotiv, die Zufriedenheit unserer Kunden sicherzustellen und kontinuierlich zu verbessern. Der Schweizer Kunde kann sein eigenes Markenprofil mit zertifizierten Transportlösungen von Dachser stärken – ein klarer Mehrwert“, erklärt Samuel Haller. Dachser ist für zahlreiche namhafte Lebensmittelhersteller und Händler in der Schweiz tätig.

Ansprechpartner Grazia Rubichi