Marktinformation

Änderung der Maut in Tschechien

Die tschechische Regierung hat zum 01. Januar 2021 die Mautlogik und -sätze geändert. Demnach wurden die Mautsätze für Autobahnen und Bundesstraßen angeglichen sowie externe Kosten, wie durch LKW verursachte Luftverschmutzung und Lärmbelastung, nun zusätzlich berücksichtigt. Dies führt zu einer massgeblichen Erhöhung der Mautsätze.

Die von dem Land Tschechien erhobene Maut wird den von DACHSER eingesetzten Fuhrunternehmern nach Fahrzeugtyp und Entfernung komplett zurückerstattet. Damit leistet DACHSER seinen Beitrag zum Erhalt der Wettbewerbsfähigkeit selbständiger Fuhrunternehmer sowie zur Sicherung von Laderaum in Tschechien.

Ansprechpartner Grazia Rubichi