Tag der offenen Tür bei der DACHSER Spedition AG in Lyss

Logistik in der Praxis erleben beim Swiss Logistics Day

Logistik in der Praxis erleben beim Swiss Logistics Day

Was macht eine Spedition? Was ist Logistik? Welche Arbeitsstellen gibt es da? Für alle, die noch nicht wissen, was sie einmal werden möchten, und die sich unter Logistik nichts oder nicht viel vorstellen können, bietet die DACHSER Niederlassung Lyss (BE) am 21. April 2022 einen „Tag der offenen Tür“ mit vielen praktischen Erlebnissen an.

Schülerinnen und Schüler sowie Studierende und junge Menschen, die bereits in der Logistikbranche tätig sind, können beim Be- und Entladen einer Doppelstock-Wechselbrücke zuschauen, Chauffeuren und Lagermitarbeitenden über die Schulter blicken und sich über den Einsatz elektronischer Hilfen informieren. Fragen sind willkommen, ja erwünscht. Ziel ist es, angehende Lernende und junge Berufsleute für die Logistikbranche zu gewinnen.

„Wir wollen unseren Berufsalltag lebendig vermitteln“, erklärt Niederlassungsleiter Biagio Casella. „Wir haben viel Spannendes zu bieten. Das sage ich auch noch nach acht Jahren als Niederlassungsleiter in der Branche. Es gibt immer wieder neue Herausforderungen. Am Swiss Logistics Day steht das praktische Berufsleben im Vordergrund.“

Anmeldung für den Swiss Logistics Day

Interessenten sind herzlich eingeladen, in der Niederlassung Lyss einen Blick hinter die Kulissen der Transport- und Logistikbranche zu werfen. Sie können sich über diesen Link für eine Führung und die praktischen Vorführungen anmelden.

DACHSER bildet in der Schweiz Logistiker EBA, Büroassistenten EBA sowie Kaufleute EFZ Internationale Speditionslogistik aus. Der Swiss Logistics Day bietet die Möglichkeit, das Unternehmen und seine Kultur sowie die Arbeitsmöglichkeiten kennenzulernen.

Ansprechpartner Grazia Rubichi