NetzWert – Der DACHSER Podcast: Episode #5 jetzt anhören

In der neuesten Ausgabe dreht sich alles um die urbane Logistik und das emissionsfreie Lieferkonzept, das DACHSER in Freiburg und vielen anderen europäischen Städten umsetzt.  

Mit „DACHSER Emission-Free Delivery“ liefert DACHSER in einem definierten Innenstadtbereich standardmäßig alle Sendungen emissionsfrei aus. In der Regel ist das das Stadtzentrum mit Fußgängerzonen. Vor Ort werden also keine Luftschadstoffe und Treibhausgase freigesetzt. Und: es entstehen weniger Lärmemissionen. 

Dr. Hella Abidi, Consultant Research & Development im Head Office in Kempten, erzählt im Beitrag, wie der Logistikdienstleister mit Hilfe einer Toolbox „Emission-Free Delivery“, das Konzept der emissionsfreien Belieferung, in verschiedenen europäischen Metropolregionen umsetzt. Bis Ende 2022 soll es davon elf Stück geben. 

Eine davon ist Freiburg. Michael Gaudlitz, General Manager des Logistikzentrums Freiburg, erzählt aus der Praxis: Warum DACHSER sich mit dem Fahrzeugmix aus Lastenrad und E-Lkw zukunftsfest aufstellt und das Feedback der Kunden auf das Belieferungskonzept auf so positiven Widerhall stösst.

Andre Kranke, Department Head Trends and Technology Research im DACHSER Head Office Kempten, gibt schliesslich einen Einblick in die übergeordneten Klimaziele von DACHSER. Er berichtet über „DACHSER Climate Protection“, eine langfristig angelegte Klimaschutzstrategie des Logistikdienstleisters, die DACHSER als Teil seiner integrativen Verantwortung sieht.

Hören Sie rein in unsere Folge über die urbane Logistik, ihre Herausforderungen und die konkreten Lösungsansätze von DACHSER, die übrigens preisgekrönt sind. 

Ansprechpartner Grazia Rubichi