News

DACHSER eröffnet neue Niederlassung in Portugal

Anfang Februar hat DACHSER eine neue Niederlassung in Coimbra in Portugal bezogen. Damit verdreifacht der Logistikdienstleister seine Logistikfläche in Zentralportugal nun auf über 6.300 Quadratmeter.

Es entstehen 2.400 Quadratmeter Umschlagfläche, 3.040 Quadratmeter für Warehousing und 855 Quadratmeter Bürofläche.

Die neue Niederlassung verfügt über 2.400 Quadratmeter Umschlagfläche, über 3.040 Quadratmeter für Warehousing sowie 855 Quadratmeter Bürofläche. Außerdem erhöhte DACHSER die Anzahl der Verladerampen von 21 auf 29.

„Mit der Erweiterung der portugiesischen Niederlassung investieren wir in die Qualität und stärken unsere Exportverkehre in die europäischen Märkte“, sagt Juan Quintana, Managing Director European Logistics Iberia bei DACHSER.

Neue Niederlassung

Die neue Niederlassung in Coimbra ist Teil des Netzwerks aus neun Niederlassungen in Portugal, von denen zwei Standorte mit DACHSER Air & Sea Logistics den Bereich Luft- und Seefracht und sieben die Landtransport- und Logistiklösungen von DACHSER European Logistics abwickeln.

In Portugal bietet DACHSER seinen Kunden das ganze Spektrum an Logistikdienstleistungen an – mit spezifischen Lösungen für die DIY-Branche und den Chemiesektor, Lagerung sowie spezielle Zusatzdienstleistungen. Die Investition in den neuen Standort unterstreicht die Bedeutung der Iberischen Halbinsel innerhalb des europäischen Netzwerks von DACHSER. Im Jahr 2018 hatte der Logistikdienstleister außerdem in Spanien in Logroño (La Rioja) und Zaragoza (Aragón) in den iberischen Markt investiert und an diesen beiden Standorten seine Kapazität auf mehr als 28.000 Quadratmeter erhöht.

Ansprechpartner Corporate Public Relations
+49 831 5916-1420