Karriere Mediaroom

DACHSER Schweiz - das Management

DACHSER hat sich im Laufe der vergangenen Jahrzehnte dank vorausschauender Konzepte zu einem der weltweit führenden Logistikdienstleiter entwickelt. Die Innovationskraft des Unternehmens basiert auf den DACHSER Business Units, die stabile wirtschaftliche Säulen bilden und das gesamte Portfolio logistischer Dienstleistungen umfassen sowie der teamorientierten Zusammenarbeit erfahrener Führungskräfte dienen.

Sie haben sich auf gemeinsame Grundwerte und Ziele verständigt und sehen es als ihre Kernaufgaben an, den Konzern für zukünftige Anforderungen zu stärken und die Expansion von DACHSER voranzutreiben. Mit ihrem Wissen und ihrem Bekenntnis zum nachhaltigen Wirtschaften sichern sie die langfristige Ertragsstärke und damit die Zukunftsfähigkeit von DACHSER.

Die Abbildung des DACHSER Executive Boards finden Sie auf unserer Corporate Website.

Dr. Tobias Burger - Managing Director Air & Sea Logistics EMEA

Dr. Tobias Burger, Jahrgang 1977, nimmt bei DACHSER die Rolle des Managing Directors Air & Sea Logistics EMEA ein und verantwortet dabei die Ergebnisentwicklung in Europa, dem Mittleren Osten sowie in Afrika. Daneben ist er Deputy Director Air & Sea Logistics und zuständig für die strategische Ausrichtung des gesamten Geschäftsfelds ASL. Nach seinem Studium und seiner Promotion in Betriebswirtschaftslehre an der Ludwig-Maximilians-Universität in München war Dr. Burger zunächst 3 Jahre als Strategie-Berater im Inhouse-Cosulting der Siemens AG tätig. Im Jahr 2009 wechselte Dr. Burger dann zu DACHSER und durchlief verschiedene Führungspositionen, als er 2019 dann als Deputy Director und Stellvertreter des COOs Edoardo Podestà vollständig in das Geschäftsfeld Air & Sea Logistics eintrat. Neben der Verantwortung für die weitere strategische Entwicklung des Geschäftsfelds hatte er dabei von 2019 bis 2021 als Head of Gobal Sales die Verantwortung für alle verkaufsbezogenen Themen auf globaler Ebene inne. Letztere Funktion übergab er im Frühjahr 2021, als er selbst zum Managing Director der Business ASL EMEA ernannt wurde. Darüber hinaus bekleidet er bis heute weiterhin parallel die Funktion des Deputy Directors der Air & Sea Logistics.

Wolfgang Reinel - Managing Director European Logistics North Central Europe

Wolfgang Reinel, Jahrgang 1963, ist seit 2014 Managing Director der Business Unit European Logistics North Central Europe (EL NCE) und als solcher Mitglied des Road Logistics Management Boards und Vorstand der DACHSER SE. Zuvor hat er die weltweite Kontraktlogistik von DACHSER geleitet und in den NCE-Ländern die strategische Planung (Balanced Scorecard / BSC) eingeführt. Er verantwortet in seiner Business Unit EL NCE insgesamt 18 Landesorganisationen, zu denen acht Joint-Venture-Unternehmen zählen. 

Als Managing Director EL NCE ist Wolfgang Reinel für die Geschäftsentwicklung und die Umsetzung der Road Logistics und Interlocking-Strategie verantwortlich – unter Berücksichtigung individueller nationaler (Netzwerk)-Anforderungen.

Urs Häner - Managing Director European Logistics Switzerland

Urs Häner, Jahrgang 1960, ist seit Anfang 2014 Managing Director European Logistics der Schweizer Landesgesellschaft der Dachser Gruppe. Er ist für die Steuerung und zukunftsorientierte Weiterentwicklung des Unternehmens in der Schweiz sowie die Umsetzung der Gruppen-Strategie auf Landesebene verantwortlich. Der DACHSER Tradition folgend kombiniert er dabei nachhaltige Gewinnorientierung mit sozialer Verantwortung, klare Prinzipien mit innovativem Denken sowie Professionalität und einen starken Kundenfokus mit Menschlichkeit. Urs Häner hat seine gesamte Karriere in der Logistik-Branche verbracht, davon über 20 Jahre bei DACHSER.

Samuel Haller - Country Manager Air & Sea Logistics Switzerland

Samuel Haller, Jahrgang 1967, ist seit 2013 Country Manager Schweiz für das Geschäftsfeld Air & Sea Logistics der DACHSER Spedition AG. In dieser Funktion zeichnet der erfahrene Logistikfachmann für die Niederlassungen in Zürich, Basel, Genf und St. Gallen verantwortlich. Hier treibt er die Umsetzung der globalen Wachstumsstrategie der DACHSER Gruppe mit voran. Ziel ist die Stärkung der Schweiz als strategischem Baustein im weltweiten DACHSER Netzwerk. Im Mittelpunkt steht jedoch, Kunden bei der Erschliessung globaler Märkt durch integrierte Logistiklösungen über alle Verkehrsträger hinweg zu unterstützen und Wertschöpfungsketten zu optimieren.